Mountain Bike


Gemona Stadt des Sports, bietet endlose Labyrinth der eingleisigen, Saumpfaden und Schaltungen für alle Fans des cross-country.
Die Liebhaber des GRAVITYS werden froh.

Ab 2009, auf Initiative des Weltmeisters Daniele Pontoni, können Kinder und Erwachsene einige Camps zu frequentieren, auf dem Monte Prat di Forgaria nel Friuli (UD).

Gemona Città dello Sport bietet eine unendliche Rundeszahl für alle Liebhaber von Cross-Country, All-Mountain und Freeride.


WO?


FORGARIA NEL FRIULI – MONTE CUAR:

Nach dem Passieren der Stadt Forgaria Spaziergang entlang der Hauptstraße und nach einem langen und anstrengenden Aufstieg erreichen wir den Berg Prât. Wir überqueren das Plateau und weiter entlang der Straße, die Süd-Ost-Seite des Berges in Richtung Horn Cuel de Forchia wo beginnt der Abstieg überquert, mit Pisten auch sehr ausgeprägt. Nachdem ein paar Strecken der steilen Abstieg, vergewissern Sie sich nach rechts zu drehen, nehmen Sie den Feldweg in einer Zeit der Malga Berg Cuar. Der erste Abschnitt der Straße führt in einen üppigen Wald von großen Kiefern und Buchen, bevor dann. Als wir in Sichtweite der Hütte zu kommen, wird die Landschaft eher typisch für den Almen. Es wird empfohlen, auf den Grat zu gehen, Klettern entlang der Wiesen, um eine außergewöhnliche Aussicht zu genießen. Unter dann unsere Spur, fahren wir nach Osten durch Klettern hundert Fuß wieder vor mit Blick auf die rasante Fahrt, die uns wieder auf die asphaltierte Straße reiste bereits das Hinspiel. Während des Abstiegs, achten Sie auf den freiliegenden Abschnitten und den konkreten Dachrinnen. Wiederholen Sie den vorherigen Tag in den Norden, nach bis zu Avasinis. Dann rechts, dann wieder rechts an der Kreuzung der Peonis zu einer Zeit und dann Cornino somit wieder zum Ausgangspunkt. Cornino (Ud)

Forgaria

Cornino (Ud)
› STRECKE: 48 km (ganz) – 30 km (reduziert)
› ZEIT: 3.30/4 Stunden
› HÖHENUNTERSCHIED: 1200 m
› HÖHE: 1271 m slm
› GRUND: 35% Karrenweg, 65% Asphalt

GEMONA DEL FRIULI GRÜNWEG:

Die Route für Radfahrer bestimmt ist, und hat einen Grad der Schwierigkeit leicht, wird die Route mit Pfeilen und mit grünem Etikett gekennzeichnet.Die Strecke eignet sich für Amateure oder Anfänger, verbreiten sich fast ausschließlich auf großen gepflegten Schotterpisten und ebenen Straße.Vom Ausgangspunkt, durch eine einfache und breite Fahrweg erreicht man die Grassattel St. Agnes (2,5 km), die einen breiten Überblick über Gemona und auf der Ebene des Tagliamento bietet.Dann führt der Weg entlang den Hängen des Mount Cumieli: die trockene Kies wird uns erlauben, die oben auf dem Hügel von Pianetto Cumieli, dem höchsten Punkt der Erhebung der Strecke (3,1 km) zu klettern.Rückläufig, immer auf einem breiten Feldweg, es wird kommen, die in der Richtung des Bruchteil Ospedaletto; besonders spektakuläre Ergebnisse in einer kurzen Strecke von Pflastersteinen, die einen Panoramablick Postkarte gesamte Ausläufern Gemonese bietet.Berühren die Überreste des Fort von Herkules (4,6 km) mit Pisten hinab leichter Minisini Pond (5,7 km), aus denen dann erreichen Borgo Molino (6,5 km), wo sie den Asphalt gerecht wird.Eine kurze Strecke von Asphalt wird uns erlauben, den Bereich der Schießbude zu erreichen, wo eine breite Schotterstraße führt uns zu der Furt des Flusses führen beobachtet (7,4 km) entlang dem Zaun der Camping Ai Pappeln, bevor Sie fortfahren auf die endgültige Rauhigkeit der Pfad: der Aufstieg der Via Fornas aus, dass mit konstanter Pisten, aber nicht unmöglich erlauben Ihnen, die Schleife zurück schließen zum Ausgangspunkt.

Gemona

› Gemona L.a.s.e.r.
› STRECKE: Km 8,8
› ZEIT: 45 min
› HÖHENUNTERSCHIED: 269 m
›HÖHE: Pianetto del Cumieli m. 474
› GRUND: Karrenweg 93% – Asphalt 7%

GEMONA DEL FRIULI ROTWEG:

Der Aufstieg hat eine durchschnittliche Steigung von rund 6%, und wird von einem breiten Feldweg vom Boden aus und angepasst.Wenn Sie den Bereich des Stavolo Cjrlo erreichen einen Pfad auf der rechten Seite, die einzelne Spur, um das Ufer des Rivoli Bianchi erreichen können.Nachdem eine kurze Strecke von Schotterpiste, die entlang dem Bett des Baches verläuft, gelangen Sie zurück einen Track, den ersten bergauf und dann durch einen interessanten Abschnitt auf Erhebungen, Vertiefungen führt uns zum Fort von Herkules führen.Von hier verbindet die Route mit der grünen rot: Rot-Grün folgenden Tabellen weiter in Richtung der Fläche des Teiches Minisini fast berühren.Bei der Annäherung an eine Kreuzung, verlassen die Hauptstraße und der grünen Route durch Drehen nach links. Eine kurze, aber anspruchsvolle Aufstieg werden wir bergab gehen einen kleinen Sattel, von wo aus es nimmt den Beginn der Troj Cueste: ein spannender Weg, den wachsenden halber Höhe den Hängen des Mount Cumieli, ermöglicht Radfahrern, den Bereich der Tiro a Segno berühren, aus denen dann bergauf entlang der breiten Via Fornas zurückkehren, um den Startpunkt der Route zu verdienen.

Gemona

› Gemona L.a.s.e.r.
› STRECKE: Km 10,5
› ZEIT: 1 Stunde
› HÖHENUNTERSCHIED: 300 m
› HÖHE: Sella Sant’Agnese m 430
› GRUND: Karrenweg 100%

FRIULBIKE WEG

Gemona

ANFANG/ENDE: Gemona del Friuli (Centro Sportivo L’A.S.eR. m 311)
STRECKE: Km 17
HÖHEUNTERSCHIED: m 565
SCHWIERIGKEIT: mittel – hoch
GRUND: 86% Karrenweg – 14% Asphalt
HÖHE: Pianetto del Cumieli m 474
GPM: Girs di Cuarnan m 441 (km 11,6)

ALPE ADRIA RADWEG

Der Alpe Adria Radweg einmal abgeschlossen wird eine grenzüberschreitende Langstrecken-Radweg, der die Stadt Salzburg verbinden wird, auf der Nordseite der Alpen, die Küstenstadt Grado geworden.Dank seiner zentralen Lage in der Ciclovia, für Touristen aus Deutschland, Österreich, Slowenien oder anderen Regionen ist es möglich, ausgehend von Gemona del Friuli, genießen alle die Pfade der Gemonese, wird die Möglichkeit geben, für Touristen unvergleichliche Landschaft zu entdecken und Stopp für eine erfrischende Pause in einer der vielen Unterkünfte und Essen und Wein aus der Region.

MONTDIBIKE RADSCHULE” - Forgaria nel Friuli

Geboren im August 2009 auf Initiative der Querfeldein-Welt bicampione Daniel Pontons, und unterstützt von der Stadtverwaltung und des Nationalen Olympischen Komitees, die Schule, das erste und einzige seiner Art in der ganzen Region Friuli Venezia Giulia, bietet für Erwachsene und Kinder des Lagers unterrichten von variabler Dauer, in denen die geheime Welt der zwei Räder, in der grünen Hochebene des Monte Prat Forgaria in Friaul. Während des Lagers und die Tage Veranstaltung ein qualifiziertes Personal, das auch Sportmediziner, Ernährungsberater und mechanische Teile mit der direkten Koordination von Daniel Pontons, bietet eine Vielzahl von praktischen Tätigkeiten in mtb, abwechselnd mit Vorträgen über Verkehrserziehung, Ernährung und Mechanik, so viel Spaß und Lernen, einer zu werden!Die Schule “Mont Bike” liegt im Zentrum von Monte Prat, im Ferienhaus San Lorenzo, die Platz für bis zu 54 Personen, mit anpassbaren Menüs und Restaurant, eine Bar und eine Waschküche, zwei Konferenzräume, Hallen Erholungsräume befindet und externe. In der Nähe der Struktur ab verschiedenen Ringen Fußgänger-und Radwege, dass der Wind in der Stadt und in benachbarten Gebieten, um eine Gesamtlänge von über 40 km zu erreichen.In der Nähe gibt es auch ein Mehrzweck-Spielfeld und ein Fußballfeld.Während des ganzen Jahres gibt Vorschläge die Tage der Veranstaltung oder Ereignisse, die selbst den Neuling zu diesem Sport zu fördern.

Forgaria


WASSERWEGE FÜR VIER JAHRESZEITEN IM RAUM GEMONA

Gemona

Weitere Informationen auf der Website


Laden Sie eine bebilderte Broschüre


VEREINE PRACTITIONERS

Miniendurosport
Segelflug
Motorflug
Kajak
Segeln
Triathlon

Filtro: Categories
  • Altri Eventi
  • Arrampicata
  • Atletica
  • Canyoning
  • Ciclismo
  • Mountain Bike
  • Orienteering
  • Trekking
  • Triathlon
  • Vela
  • Volo a Vela/Motore
  • Volo Libero
Tags
  • acro (1)
  • acrobatico (1)
  • acrobazia (1)
  • acromax (1)
  • adria (1)
  • alessandro de marchi (1)
  • aliante (1)
  • alpe (1)
  • areonautica (1)
  • bike (1)
  • buja (2)
  • bujese (1)
  • cavazzo (1)
  • chiampon (1)
  • ciclismo (2)
  • ciclistica bujese (1)
  • coppa (1)
  • corsa (1)
  • corsa in montagna (1)
  • cuarnan (1)
  • cumieli (1)
  • cup (1)
  • daniele (1)
  • deltaplano (2)
  • downhill (1)
  • enduro (1)
  • est (1)
  • fai (1)
  • fiera (1)
  • forgaria (1)
  • freeride (1)
  • friuli (1)
  • friulimtb (1)
  • gara (1)
  • gemona (3)
  • giro (1)
  • gran premio città di gemona (1)
  • italia (1)
  • la leggerndaria (1)
  • mondiale (1)
  • montagna (1)
  • motore (1)
  • mountain (1)
  • mtb (2)
  • orbike (1)
  • parapendio (1)
  • pontoni (1)
  • pro (1)
  • quarnan (1)
  • simeone (1)
  • solo (1)
  • sport (2)
  • storica (1)
  • super (1)
  • superenduro (1)
  • syncro (1)
  • tour (1)
  • trail (1)
  • udine (1)
  • ultra vertical (1)
  • utltraleggero (1)
  • vela (1)
  • volo (1)

    Al momento non ci sono eventi imminenti da mostrare.

 
facebook